Leonard Wübbena - Skulpturengarten Funnix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Permanent
Leonard Wübbena


Geboren 1946
In den 60erJahren Schriftsetzerlehre, Kunstgewerbeschule Aachen, verschiedene Tätigkeiten im grafischen Gewerbe.
Seit 1972 Lehrtätigkeit für Gestaltendes Werken und Dozententätigkeit für künstlerische Drucktechniken.
In den 80er Jahren Hinwendung zu bildhauerischen Arbeiten und Tätigkeit als Stahlplastiker.


Symposien:
1990 3. Ostfriesisches Bildhauersymposion in Wittmund (Leitung u. Organisation)
1991 Stahlsymposion in Neuenburg
1994 Westend-Metall-Symposion in Bremen
2. Wittmunder Bildhauersymposion (Leitung/Organisation)
1995 3. Bildhauersymposion in Hude
1997 ODIOUS-Stahlsymposion in Berlin
1998 Bildhauer-Workshop Ruhwarden
2001 Workshop Kunstverein Aurich
2004 Bildhauerwoche Iin Damme
2006 Metallbildhauersymposion Dieskau/Halle/Saale

Arbeiten im öffentlichen Raum und öffentlichen Sammlungen: (Auswahl)

Landkreis Aurich, Stadt Aurich, Florema in Alkmaar, NL; Urbana Residens in Bottrop, CSW-Anlage in Bochum, Artothek Fachhochschule Bielefeld, FB Gestaltung; EU-Artcentre, Cobe, Japan; Stadt Cloppenburg, Kunst- und Kulturkreis Stadt Damme, Sparkasse in Esens, Stadt Garbsen, Gees, Nl, Gemeinde Hude, Stadt Herten, Jever, NATO-Flugplatz, Finanzamt Lingen, Kopernikusgymnasium in Löningen, Stadt Löningen (Hasetal), Finanzamt Nordenham, Kindergarten in Nordenham, Sammlung Siereveld, NL; Technologie- und Gründerzentrum in Oldenburg, Bürgerverein Ruhwarden, Sparkasse in Wittmund, Stadt Wittmund, Kunsthalle Wilhelmshaven, Yuda-Hotel in Yamaguchi, Japan; Gemeinde Zetel (Neuenburg).


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü