Klaus Duschat - Skulpturengarten Funnix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Permanent
Klaus Duschat


Geboren 1955 in Südafrika
1975 bis 1984 Studium der Bildhauerei in Hannover und Berlin.
1979 Niedersächsisches Nachwuchsstipendium.
1982 Gründungsmitglied der Bildhauergruppe ODIOUS.
1983 Künstlerstipendium Schloss Bleckede/Elbe.
1984 Ernennung zum Meisterschüler an der Hdk Berlin.
1986 Arbeitsstipendium des Senators für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin.
Preisträger der Neuen Darmstädter Sezession.
1990 Mitgliedschaft im Deutschen Künstlerbund.
2005 Mitglied in der Bildhauervereinigung „sculpture network”.

Arbeiten im öffentlichen Raum:

Berlinische Galerie, Berlin
Umweltbundesamt Berlin, Sammlung des Bundesinnenministeriums Bonn
Lalit Kala National Academy of Art, Neu Delhi
Stadtsparkasse Bremervörde
Kunststiftung Pro Arte Ulm
Ulmer Museum
Staatl. Galerie Moritzburg, Sammlung des Landes Sachsen-Anhalt

http://www.klausduschat.de


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü