Charlott Szukala - Skulpturengarten Funnix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bisher > 2012
Charlott Szukala


1977 in Essen geboren
1996 Fachholschulreife im Schwerpunkt Gestaltung, Hanau Steinheim
1997 Kommunikationsdesign, Wiesbaden
Theaterplastik, Schauspiel Frankfurt
Holzbildhauerei Meier Uhl, Frankfurt Bonames
1998 - 2001 Holzbildhauerlehre in Michelstadt, Odenwald
2002 Geburt eines Sohns
2009 Rietveld Akademie, Amsterdam

Charlott Szukala arbeitet in der professionellen Manier der modernen Holzbildhauerei überwiegend mit der Kettensäge.
In der Tradition einer expressiven Formensprache gelingt ihr eine eigenständige Arbeit. Bemerkenswert ist das „Herauswachsen”
ihrer Figuren aus dem Holz zu letztlich unverwechselbaren Kunstwerken. Im Zentrum ihres Interesses steht der Mensch in seinen natürlichen Ausdrucksformen.

Charlott Szukala: „Proportionen werden verzerrt oder übertrieben dargestellt. Frauendarstellungen haben es mir besonders angetan.
Bei ihnen geht es mir vordergründig um die Darstellung von Kraft. Kraft, die ansteckt, fruchtbar ist und lebt.”
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü